escape
Chaosfreitag

Auf diesen Freitag hatten wir uns schon die ganze Woche gefreut. Doch schief gelaufen ist dennoch alles -.-! Phie und ich trafen uns bei ihr Zuhause. Wir waren super gut drauf. Auch noch als wir uns auf den Weg zu unserer Stammkneipe machten. Wir trafen uns mit F, B und N und zu Anfang war es auch noch ganz nett. Doch dann wollte Phie noch auf einen Geburtstag, von dem ich nicht begeistert war. Nachdem ich unsre Diskussion sozusagen gewonnen hatte ging sie auf den Geburtstag gemeinsam mit F und ich blieb mit B und N zurück. Zunächst war also alles noch ok!^^ Doch dann ein zwei Stunden später hab ich ein paar beunruhigende und nicht sonderlich erfreute Nachrichten von Phie erhalten (hat sie euch mit einem Eintrag wohl schon alles geschildert XD). Iwann sank dann auch meine Laune in den Keller und sie sank stetig, weil B und N sich ihre scheiß (typischen, Männer-)kommentare einfach nicht verkneifen konnten. Na ja es kam wies kommen musste und B ignorierte mich einfach komplett, während N weiterhin versuchte mich ein wenig aufzuheitern. So ein Scheiß aber auch! Da sitzt der Junge für den man etwas übrig hat (der sich dessen wohlbemerkt auch bewusst ist -.-) und man bekommt durch allerlei Störfaktoren nicht vernünftiges zustande o.o. Schneller als gedacht war der Abend dann auch zu Ende. Doch wer denkt, dass mein Unglück damit vorbei war, der liegt falsch. Oh nein! Das war in meinen Augen der absolute Höhepunkt. Während die Herren der Schöpfung in einem warmen Auto heimgefahren sind, haben sie mich ganz allein, im stockdunkel, bei strömenden Regen Heim laufen lassen. Und das in einer Gegen, die sagen wirs mal so nicht immer sonderlich freundlich und ungefährlich für schutzlose kleine Mädchen ist XD. Wie bereits gesagt ein Abend zum Kotzen...und Männer kann man in der Pfeife rauchen -.-
24.7.10 22:45
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de